Deutscher Gewerkschaftsbund

Für Demokratie - gegen Rechts

DGB-Jugend gegen Rechts

Nazis raus

photocase.com: madochab

Auf ihrer Bundesjugendkonferenz 2005 hat die DGB-Jugend beschlossen: "Wir fordern das Verbot aller faschistischen Organisationen und Parteien." Aus diesem Grund unterstützen wir auch ein Verbot der NPD. Der Hetze rechtsextremer Vertreter_innen in Parlamenten und in der Öffentlichkeit muss mit Argumenten und Aufklärung anstelle von Wegschauen begegnet werden. Denn schließlich ist Faschismus keine Meinung, sondern ein Verbrechen.

Mit verschiedenen Angeboten wollen wir Präventionsarbeit gegen menschenverachtende Einstellungen und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit leisten - mit der Vision einer solidarischen Gesellschaft, die Beteiligung und Rechte aller wahrt.

Neben unseren Bildungsangeboten in Hattingen existieren verschiedene Projekte der DGB-Regionen, gibt es Projekttage des "Netzwerks Demokratie und Courage" und treffen sich mehrere Arbeitskreise. Seit 1986 ist die Gelbe Hand Ausdruck unserer Arbeit gegen rechte Gewalt und für Gleichberechtigung aller Menschen.


Nach oben